Beim Schreiben meines neuen Projektes komme ich gut voran. Inzwischen habe ich 19.309 Wörter beisammen und wenn es so weiter geht, knacke ich die 20.000er Marke morgen.
Mein ursprüngliches Ziel sah vor, dass ich 50.000 Wörter +/- 2.000 Wörter schreibe. Doch im Moment sieht es so aus, als würde sich die Geschichte etwas „in die Länge ziehen“. Damit meine ich nicht, dass sie langweilig ist, sondern, dass ich pro Szene und Kapitel mehr aufschreibe, als ich ursprünglich geplant habe.
Falls es so weiter geht, werde ich bei ca. 75.000 Wörtern landen, wenn die Geschichte beendet ist. Unter diesen Umständen hätte ich erst 26% der Geschichte aufgeschrieben.
Ich bin sehr gespannt, wie sich das Ganze entwickelt.