Heute gibt es ein Update in Bezug auf meine Bücher.

Seit dieser Woche ist es nämlich offiziell: Ich habe einen Verlagsvertrag für Vindex erhalten und freue mich riesig darüber.

Wie konnte das passieren?

Nachdem ich die Anmerkungen meiner Testleser eingearbeitet hatte, habe ich eine Anfrage per Mail an den Chaospony Verlag gesendet. Im Anschluss habe ich mich dann ganz klassisch mit einem Exposé und einer Leseprobe beim Verlag beworben.

Es hat ein paar Tage gedauert, doch dann erhielt ich die Rückmeldung der Verlegerin, dass mein Buch gut ins Verlagsprogramm passt und inhaltlich und stilistisch gut genug ist, um vom Verlag veröffentlicht zu werden.

Was bedeutet das für mein Buch?

Mein Buch wird nun von einer professionellen Lektorin durchgearbeitet. Sie versieht den Text mit Anmerkungen und Änderungswünschen, die ich dann sichten und einarbeiten werde. Im Anschluss wird das Buch noch einmal auf Rechtschreibung und Zeichensetzung gelesen und korrigiert.

Und dann?

Ja dann bekommt das Buch ein Cover und wandert in den Druck!